Zucchini-Puffer


Rezept drucken
Zucchini-Puffer
Menüart Mittagessen
Küchenstil Hausmannskost
Vorbereitung 30 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Menüart Mittagessen
Küchenstil Hausmannskost
Vorbereitung 30 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Anleitungen
  1. Die Zucchini waschen und putzen. Kartoffeln, Möhren und Zwiebeln schälen. Alle Zutaten grob raspeln und in einer Schüssel vermischen.
  2. Den Knoblauch schälen, fein hacken und untermengen. Das Mehl hinzufügen und die Masse kneten, so dass die Flüssigkeit aus dem Gemüse mit dem Mehl verklebt. Die Kräuter hinzufügen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.
  3. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und kleine Puffer darin von beiden Seiten knusprig braten, dabei gelegentlich leicht auf die Puffer drücken. Zum Abtropfen auf Küchenpapier legen.
Rezept Hinweise

Ein Kräuter-Soja-Joghurt (da Quark ja nicht vegan ist) dazu schmeckt wirklich lecker und rundet das Gericht ab...

Dieses Rezept teilen

Kommentar verfassen