Pizzateig

HefeteigZutaten:

500 ml Wasser lauwarm
1 kg Mehl
1 Pk. Hefe frisch
20 Gramm Salz
25 ml Olivenöl
1 Prise Zucker

Zubereitung:

Im lauwarmen Wasser die Hefe und das Olivenöl mit dem Salz und Zucker auflösen. Dann das Mehl hinzufügen und einen glatten Teig kneten. Eine halbe Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

Pizza MargheritaNun kann man vom Teig eine herrlich frische Pizza herstellen.

Belegen kann man diese nach Belieben, natürlich sollten die Tomatensoße und der Käse nicht fehlen.

Als Belag gab es diesmal:

  • Schinken & Ananas
  • Pilze, Schinken, Knoblauch, Frühlingszwiebel & Oliven
  • Salami & Oliven
  • Thunfisch & Zwiebeln

Fazit:

Die angegebenen Zutatenmengen sind ausreichend für 3 Blech Pizza. Da wir aber, selbst hungrig, nicht mehr als zwei schaffen, habe ich den Rest portionsweise eingefroren.

Kommentar verfassen