Pasta mit Avocadocreme

Avocado2Zutaten:

2 Stück reife Avocado
4 Stück Knoblauchzehen
3 EL Zitronensaft
2 EL Olivenöl
1 Handvoll getrocknete Tomaten
8 Stück Cocktailtomaten
Salz & Pfeffer

Zubereitung:

NudelnWasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und die Nudeln nach Packungsanweisung al dente garen.

Die getrockneten Tomaten in Wasser einweichen und nach ca. 10 Minuten ausdrücken. (Das ergibt sich, wenn die Tomaten in Öl eingelegt sind!)

KnoblauchDie Avocados halbieren, den Kern entfernen und mit einem Löffel aus der Schale kratzen. Das Avocadofleisch mit den Knoblauchzehen, dem Zitronensaft, dem Olivenöl und den getrockneten Tomaten in einen Mixer geben und fein pürrieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

TomateDie Cocktailtomaten halbieren oder vierteln.

Die Sauce mit den fertigen Nudeln und den Tomatenvierteln mischen und servieren.

Fazit:

Sehr lecker für alle Nicht-Veganer: gegrillte Shrimps mit dazu!

2 Kommentare:

  1. Jörg hat heute wieder soooo lecker aus deinem Blog gekocht….hmmm! Grüße von Carla

Kommentar verfassen