Nudeln in Zucchini-Champignon-Sosse

Zucchini-Champignon-Sosse_01Zutaten:

250 Gramm Zucchini
250 Gramm Champignons
1 Stück Zwiebel
Rosmarin
75 Gramm Schinkenspeck  oder auch nicht
300 Gramm Nudeln
250 ml Gemüsebrühe
100 ml Sahne
Salz & Pfeffer
Pflanzenöl
Parmesan frisch gerieben

Zubereitung:

ZucchiniDie Zucchini waschen, putzen vierteln und in Scheiben schneiden. Die Champignons säubern und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.

NudelnNudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest kochen, abgießen und abtropfen lassen.

Champignons_01Etwas Pflanzenöl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin glasig werden lassen. Schinkenspeckwürfel und Rosmarin dazugeben und ca. 2 Minuten mit anbraten. Champignons und Zucchini in die Pfanne geben und kurz mit anbraten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und alles zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten dünsten. Die Sahne einrühren und die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eventuell mit etwas Sossenbinder andicken.

Fazit:

Das war echt lecker!

2 Kommentare:

  1. Liebe Uta,
    Heute muß ich dir endlich mal schreiben,wie toll ich deine Rezepte finde.
    Einfach und schnell gekocht und superlecker,genau wie wir es mögen.
    Bitte mach unbedingt weiter so!

Kommentar verfassen