Nudel-Schinken-Gratin

NudelnZutaten:

350 g     Nudeln ( z.B.Spiralen )
300 g     Schinken, gekocht, gewürfelt
800 ml Fleischbrühe (leichte)
200 ml Sahne
1 EL Speisestärke
1 EL Tomatenmark
1 TL Paprikapulver, scharf
Salz und Pfeffer,
Muskat
1 Lorbeerblatt
150 g     Käse, gerieben

Zubereitung:

NudelnDie rohen Nudeln in eine passende, feuerfeste Auflaufform geben. Den gewürfelten Schinken darüber verteilen. Schinken-gekocht

Die Flüssigkeiten mit den Gewürzen mischen und abschmecken. Die Speisestärke unterrühren und über die Nudeln verteilen. Die Nudeln sollten gerade so bedeckt sein.

Den geriebenen Käse darüber verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180-200°C ca. 30 Min. backen.

Fazit:

Schnell gemacht und super-lecker!

Kommentar verfassen