Mexiko-Schnecken

ChiliZutaten:

1 Packung Pizzateig aus dem Kühlregal
1/2 Dose Mais
250 Gramm Hackfleisch gemischt
2 EL Tomatenmark
1 TL Oregano getrocknet
Salz & Pfeffer
125 Gramm Käse gerieben
2 TL Chiliflocken

Zubereitung:

Kategorie_BackenPizzateig enrollen. Mais in einem Sieb abtropfen lassen. Hack, Tomatenmark, Oregano und etwas Salz & Pfeffer verkneten. HackfleischHackmasse gleichmäßig auf dem Teig verteilen und andrücken, dabei an den Längsseiten eine 2 cm breiten Rand frei lassen.

MaiskornMais und geriebenen Käse auf dem Hack verteilen und andrücken. Teig mit leichtem Druck von einer Längsseite her aufrollen. Rolle 30 Minuten kalt stellen.

Die Teigrolle mit einem schafen Messer in etwa 3 cm dicke Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen.

Im vorgeheiztem Backofen bei 200° Grad Umluft im unteren Drittel 20-25 Minuten goldbraun backen.

Fazit:

Wichtig ist es, keinen Hefeteig für Blechkuchen zu benutzen. Schmeckt auch sehr interessant, aber mit Pizzateig ist es echt leckerer…

Kommentar verfassen