Kartoffelsuppe

Kartoffelsuppe_02Zutaten:

1 EL Öl
50 Gramm Speck
1 Stück Zwiebel
2 Stangen Lauch
2 Liter Geflügelbrühe
6 Stück Kartoffeln groß
1 Stück Karotte
Salz
Majoran
1 Glas Geflügelwürstchen
1 EL Petersilie gehackt

Zubereitung:

Kartoffeln-roh_geschaelt-geschnittenDie Kartoffeln schälen, in kleine Würfel schneiden, mit Wasser bedecken und zur Seite stellen.

Porree putzen, waschen, in Ringe schneiden; Zwiebel schälen und würfeln.

Speck_gebratenDen Speck (kann man natürlich auch weglassen…)  im Öl anbraten. Zwiebel und Porree dazugeben und 5 Min. dünsten. Gemüsebrühe zugeben und aufkochen lassen.
Die Kartoffeln in die Brühe geben und nochmals zum kochen bringen. Die Möhre putzen, waschen, würfeln und in die Suppe geben.

SuppengruenMan kann aber auch eine Portion Suppengrün anstatt dem Lauch und der Karotte mit in die Suppe geben.

Leicht gesalzen 45 Min. bei schwacher Hitze leicht kochen lassen.

Wiener_WuerstchenDie Würstchen (kann man natürlich auch weglassen) kleinschneiden (oder am Stück lassen, dann sind sie leichter zu entfernen) und etwa 5 Minuten in der Suppe ziehen lassen.

Kartoffelsuppe_01Die Suppe mit Petersilie bestreuen  und servieren.

Fazit:

Wunderbarer Leib- und Seelenwärmer bei Mistwetter.

Kommentar verfassen