Käse – Lauch – Suppe mit Hackfleisch

BaguetteZutaten:

500 Gramm Hackfleisch  gemischt
2 Stangen Lauch
2 Stück Kartoffeln
75 Gramm Schinkenspeck  gewürfelt
1 Stück Zwiebel
3 TL Gemüsebrühe
700 ml Wasser
Salz & Pfeffer
3 EL Öl
Muskat
200 Gramm Schmelzkäse

Zubereitung:

HackfleischÖl in einen großen Topf geben. Die kleingeschnitte Zwiebel mit dem Speck anbraten. Das Hackfleisch dazu geben und von allen Seiten gut anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.

lauchDen Lauch in Ringe schneiden, gründlich waschen und zum Hackfleisch geben. Ca. 5 Minuten mit anbraten. Das Wasser zugießen, Brühwürfel hineingeben und die geschälten und gewürfelten Kartoffeln dazu.

Alles ca. 20 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.

KnoblauchZum Schluß den Schmelzkäse einrühren und noch einmal kurz aufkochen lassen.

Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig abschmecken.

Fazit:

Mit Baguette servieren…

2 Kommentare:

  1. Das war echt gut, mal was anderes als immer nur Bohnen- oder Linsensuppe.
    Ich hab die doppelte Menge Kartoffeln reingeschnitten, so sind wir auch ohne
    Baguette alle satt geworden.

Kommentar verfassen