In Orangensaft karamelisiertes Gemüse an Bulgur

Orangensaft_1Zutaten:

1 Stück Zwiebel
1 Stück Knoblauch
1 Stück Broccoli (klein, ca 250 Gramm)
1 Stück Paprika
2 Stück Karotten
150 Gramm Bulgur
500 ml Gemüsebrühe
1 Stück Orange
1 EL Olivenöl
Salz & Pfeffer
Paprika rosenscharf
Chili
Schnittlauch

Zubereitung:

ZwiebelnZwiebel und Knoblauch abziehen und fein würfeln. Karotten schälen und in feine Scheiben schneiden. BroccoliPaprikaschote putzen und 1 cm groß würfeln. Brokkoli putzen und in kleine Röschen teilen, den Strunk schälen und fein würfeln.

Zwiebeln und Knoblauch in 1 EL heißem Olivenöl in einem Topf andünsten. Gemüse und scharfes Paprikapulver zugeben, kurz andünsten und mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

Die Orange auspressen, dazu geben fast komplett einkochen lassen.Bulgur

Nun den abgespülten Bulgur kurz mit anbraten und anschließend mit der Gemüsebrühe aufgießen.

Wenn die Gemüsebrühe vom Bulgur aufgesaugt wurde, müsste das Essen fertig sein. Mit den Gewürzen abschmecken und Schnittlauch hinzufügen.

Fazit:

Schmeckt warm und kalt und bekommt durch den Orangesaft einen sehr interessanten Geschmack…

Kommentar verfassen