Himbeer-Hotsauce

HimbeereZutaten:

250 gr Himbeeren
Meersalz
2 EL Zucker braun
1 St Knoblauchzehe gepresst
1 EL Chilipulver
2 EL Balsamico
1 EL Stärkemehl

Zubereitung:

Himbeeren pürieren und durch ein Sieb streichen. Himbeerpüree mit den übrigen Zutaten unter Rühren aufkochen. 1 bis 2 Minuten sprudelnd kochen lassen.

Himbeer-Hotsauce kochend heiß in vorgewärmte Gläser mit Schraubverschluss füllen und sofort verschließen.

Fazit:

Passt zu Rindfleisch-Hamburgern und besonders gut zu Grillfleisch.

2 Kommentare:

  1. Wow Uta das hört sich toll an und wird in der nächsten Himbeersaison sicher ausprobiert 🙂

Kommentar verfassen