Hähnchenbrust in Senf-Sahne-Sosse

Haehnchenbrust_Senf-Sahne_02Zutaten:

1 EL Olivenöl besonders lecker:Chiliöl
500 Gramm Hähnchenbrust
250 ml Hühnerbrühe
 200 ml Sahne
Salz & Pfeffer
 3 TL Senf
Estragon

Zubereitung:

Putenbrust_rohIn einer Pfanne Olivenöl erhitzen. Hähnchenfilets von beiden Seiten kurz kräftig anbraten. Auf mittlere Themperatur schalten und in ca. 5-10 Min. pro Seite fertig braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

SenfPfanne wieder erhitzen und den Bratenfond mit der Hühnerbrühe ablöschen. Kurz einköcheln lassen.
Sahne und Senf einrühren.

Deutscher_EstragonMit getrocknetem oder frisch gehacktem Estragon würzen.

Die Senfsahne unter Rühren zum Kochen bringen und ca. 2 Min. lang köcheln, bis sie eindickt.

Dazu passt Reis.

Fazit:

Haehnchenbrust_Senf-Sahne_01Diesmal musste unsere Vegetarierin zusehen, was sie davon essen wollte… 😉

2 Kommentare:

  1. Mmmmhhhh, das war aber wieder echt lecker!
    Mein Lieblingsessen seit Jahren…

Kommentar verfassen