Grüne Bohnen mit Speck

Gruene_BohnenZutaten:

500 Gramm grüne Bohnen
1 Bund Bohnenkraut
1 Stück Zwiebel
1 EL Öl
250 ml Fleischbrühe
50 Gramm Speck
Salz & Pfeffer
Petersilie

Zubereitung:

Die Bohnen waschen, putzen und je nach Größe halbieren oder dritteln.

kochendes-WasserIn einem Topf reichlich Wasser mit 1 kräftigen Prise Salz zum Kochen bringen. Die Bohnen etwa 3 Min. darin kochen lassen. Dann in einem Sieb kalt abschrecken und abtropfen lassen. Bohnenkraut abbrausen.

Zwiebel schälen und fein hacken.

Speck_gebratenIn einer Pfanne das Öl erhitzen, den Speck dazugeben und bei schwacher Hitze etwa 5 Min. ausbraten. Dann die Zwiebel hinzufügen und glasig braten. Die Bohnen ebenfalls dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und kurz anbraten. Die Fleischbrühe angießen, das Bohnenkraut dazugeben.

Die Bohnen zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 10 Min. garen, bis sie bissfest sind. Inzwischen die Petersilie waschen, trockenschütteln und die Blättchen sehr fein hacken. Das Bohnenkraut aus den gegarten Bohnen entfernen. Bohnen mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit der Petersilie bestreut servieren.

Fazit:

Getrocknetes Bohnenkraut ist wesentlich intensiver im Geschmack als frisches. Vorsichtig dosieren!

Kommentar verfassen