Eiersalat

OstereierZutaten:

8 (mehr oder weniger) Stück Eier hartgekocht
2 Stück Frühlingszwiebeln
1/2 Bund Schnittlauch
Mayonaise oder Salatcreme
Salz & Pfeffer
Grüne Sosse (wenn vorhanden)

Zubereitung:

Eier schälen und mit dem Eierschneider kleinschneiden. Frühlingszwiebeln längs halbieren und klein schneiden. Schnittlauch in Röllchen schneiden.

Alles in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen und nach belieben Mayonaise oder Salatcreme zugeben bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Abschmecken und mit frischem Brot servieren.

Fazit/Varianten:

Da ich nicht mehr genügend von Salatcreme und Mayonaise im Hause hatte, aber noch grüne Sosse von Ostersonntag übrig hatte, habe ich die drüber geschüttet – sehr lecker und vitaminreich…

Kommentar verfassen